Häufig gestellte Fragen

Welche Gesellschaftsform hat die Beteiligung?


Wer kann sich beteiligen?


Wie kann ich mich beteiligen?


Ab wann kann ich mich beteiligen?


Welche Unterlagen muss ich für eine Beteiligung ausfüllen?


Mit welchem Betrag kann ich mich beteiligen?


Kann ich nach Zeichnung widerrufen?


Wie erfolgen die Ausschüttungen?


Kann ich über unternehmerische Entscheidungen der MSW GmbH & Co. KG mitbestimmen?


Gibt es Treugeberversammlungen?


Welchen Vorteil hat es für mich, Treugeber zu werden?


Worin investiert die MSW GmbH & Co. KG?


Wem gehören die Photovoltaikanlagen?


Fällt ein Agio an?


Besteht eine Nachschusspflicht?


Bestehen Risiken bei der Beteiligung?


Wann kann ich frühestens mein investiertes Geld zurück erhalten?


Welchen Betrag erhalte ich nach Kündigung zurück?


Was gibt es von steuerlicher Seite zu beachten?


Kann ich meine Anteile vor Ablauf der Mindestvertraglaufzeit verkaufen / übertragen?


Was bedeutet „Vorkaufsrecht“?


Kann ich Anteile an der MSW GmbH & Co. KG verschenken?


Was passiert im Todesfall?

Diese FAQ´s ersetzen keine Lektüre des Verkaufsprospekts. Bitte lesen Sie vor Ihrer Anlageentscheidung den Verkaufsprosekt der MSW Mein Solar Wiesbaden GmbH & Co. KG aufmerksam durch.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die MSW GmbH & Co. KG
Tel: 0611 – 31 3728
Fax: 0611 – 31 3957
E-Mail: buergersolaranlagen@wiesbaden.de
Wir werden Ihre Fragen umgehend beantworten.